Datensicherung mit Mate


#1

Hallo,
nach jahrenlanger Xubuntu-Nutzung und auch mal Kubuntu bin ich nun bei Mate angekommen. Mate gefällt mir ausgesprochen gut, zum Glück habe ich es vor der richtigen Installation erst nur einmal ausprobiert. Was ich unbedingt benötige, ist ein grafisches Tool zur Datensicherung. Bislang bin ich mit grsync immer glücklich und würde dieses Programm am liebsten gern weiterbenutzen. Unter Mate bin ich aber leider nicht fündig geworden.
Das deja-dup habe ich mir angesehen, es macht jedoch tar-Archive die ich einfach nicht will. Ich will einen ordentlichen Datenabgleich so wie beim grsync. Es gibt unter Mate zwar auch den rsync, aber dem fehlt ja die GUI.
Gibt es hier etwas vergleichbares? Beim deja-dup habe ich leider auch nix gefunden, dass man einstellen könnte, mach keine tar-Archive…
Vielen Dank schon mal.
Viele Grüße
no-space


#2

Ich grüße dich!

Grsync ist nach wie vor in den Ubuntu-Repositories, du solltest die App entweder über das graphische Ubuntu-Software-Center finden können oder du installierst es über das Terminal mit sudo apt install grsync.

Deja-Dup mag ich auch nicht, da ich mir im Zweifelsfall einzelne Dateien aus der Sicherung raus ziehen können will. Ich benutze seit einem Jahr Back In Time sudo apt install backintime-qt4. Das ist ein graphisches Tool und nutzt im Hintergrund rsync. Bietet aber zusätzlich eine Snapshot-Funktionalität, so dass man Dateistände von mehreren Sicherungen hat. Geht manuell oder automatisch. Und im Notfall bekommt man auch ohne installiertes Back In Time Dateien aus der Sicherung raus. Ein kleines How-To von den ubuntuusers.de , Ich hoffe, das ist für dich interessant.


#3

Hi @no-space,

ein Paar Tipps hier (Englisch):

Grüße aus Bayern. :smiley:


#4

Hallo no-space

Ich nutze grsync und deja-dup mit Ubuntu-Mate. Installiert habe ich mittels Synaptic, wenn ich mich richtig daran erinnern kann.

Die beiden laufen wie erwartet. :slight_smile:


#5

Vielen Dank Euch allen!

@scytale: Puuh, meine Rettung :slight_smile: Mir ist es so auch am liebsten, falls ich mal eine Datei benötige, kann ich sie einfach von der Sicherung zurückkopieren, ohne Umweg über eine Software.
Back in Time hab ich mir auch mal angesehen, aber ich glaube, ich mag mein grsync lieber :grinning:

@alpinejohn: Ach ja, Synaptic, hab ich auch gleich mal installiert. Und stimmt, hier kann man grsync noch richtig schön auswählen, sehr gut!

Jetzt steht meiner richtigen Installation von Mate nichts mehr im Weg, ich freue mich drauf.
Danke nochmal an alle!!

Viele Grüße auch aus Bayern.

no-space


#6

Hallo no-space

Toll, dass es funktionierte. :slight_smile:

Wenn dein Problem als gelöst zu betrachten wäre, könntest du das gelöst “Häkchen” setzen? Danke :wink:


#7

Oh natürlich, hab ich gern nachgeholt :slight_smile: