Fehlerhafter Start von Synaptic


#1

Hallo, nach der Neuinstallation (Dualboot mit Win10) von Mate 18.04 installierte ich aus der Software-Boutique das Programm Synaptic. Ich habe allerdings keinen Zugriff auf das Programm. Es wird grafisch nicht angezeigt, lediglich ein Reiter mit dem Programmnamen befindet sich in der Mate-Leiste am unteren Bildschirmrand. Beim Mausklick auf diesen Reiter verschiebt sich ein leerer umrandeter Kasten nach links und bleibt unsichtbar. Der Reiter lässt sich dann auch nicht schließen, das Programm läuft scheinbar im Hintergrund und behindert dann unter anderem Aktualisierungs- und Installationsprozesse. Dies geschieht, wenn ich Synaptic mit Hilfe der Konsole (ohne Fehlermeldungen) und auch über das Anwendungsmenü starte. Eine Deinstallation und Neuinstallation über die Konsole und die Software-Boutique führte zum gleichen Ergebnis.
Dieses Verhalten tritt auch bei der Nutzung von Vivaldi auf, wenn ich auf den Vivaldi-Einstellungsknopf drücke. Auch hier wird ein Einstellungsreiter in der Mate-Leiste angelegt. Das Einstellungsmenü kann ich dann ebenfalls nicht öffnen.
Ich konnte für dieses Verhalten beim meiner Internetsuche keine eindeutigen Hilfeansätze finden und bitte um Unterstützung.


#2

Hast du alle Updates installiert?

Mickey :slight_smile:


#3

Ja, habe ich, über die Konsole mit den entsprechenden Befehlen wie auch über die Aktualisierungsverwaltung. Auch die Cleaning-Befehle haben nicht geholfen.


#4

Ich habe eben festgestellt, dass auch bei der Nutzung von Firefox Bedienungseinschränkungen vorliegen. Auch hier lassen sich Untermenüs nicht öffnen, z.B. werden die Fenster zum Anlegen und zur Bearbeitung von Lesezeichen nicht angezeigt. Es scheint ein grundsätzliches System-Problem vorzuliegen, da die Probleme bei unterschiedlichen Anwendungen auftreten.